Enterprise Angular apps

Angular ist ein hochskalierbares, leicht zu wartendes und vielseitiges Open-Source Web-Framework, welches für die wachsenden Anforderungen von Anwendungen in Unternehmen entwickelt wurde. Viele der weltweit führenden Unternehmen setzen auf die Leistungsfähigkeit dieses Entwicklungsframework. Google veröffentlichte die erste offizielle Angular Version im September 2016. Mittlerweile wird das Projekt von einer großen Community aus Einzelpersonen und Unternehmen vorangetrieben. Federführend beteiligt ist nach wie vor Google.

Angular bietet umfangreiche Features an. Trotzdem muss der Einsatz – wie bei jeder anderen Technologie auch – mit Bedacht gewählt sein. Angular als eierlegende Wollmilchsau zu bezeichnen wäre somit falschBeispielhaft würden wir derzeit bei der Entwicklung einer multi-Page E-Commerce Plattform nicht auf Angular setzen, sondern auf traditionelle Web-Technologien wie PHP bzw. WordPress. Angular glänzt aber bei der Umsetzung von sogenannten Single-Page-Webanwendungen (single-page application, kurz SPA).  Technisch gesehen handelt es sich bei einer SPA um eine Webanwendung, die aus einem einzigen HTML-Dokument besteht und deren Inhalt dynamisch geladen wird. Zum Vergleich: Bei Multi-Page-Webanwendungen wird bei jedem Klick ein neues HTML-Dokument vom Server generiert und an den Benutzer geschickt. 

Angular kommt oft bei internen Dashboards in Unternehmen zum Einsatz

Der Code in Angular wird in TypeScript geschrieben. TypeScript ist eine Erweiterung von JavaScript, welches auf die Typisierung von Objekten setzt. Eine spannende Option, um sich gegen Laufzeitfehler zu schützen. Fehler und Bugs können daher früh im Entwicklungsprozess gefunden und behoben werden. Auch das Debuggen in Editor und Browser gestaltet sich mit TypeScript angenehmer. Die UI  wird mit bewährten HTML und CSS umgesetzt. Angular bietet die Möglichkeit Module zu erstellen, die wiederum aus mehreren Komponenten bestehen. Diese Unterteilung vereinfacht das automatisierte Testen des Codes und erhöht die Wartbarkeit von Angular Projekten. 

Welche Enterprise Applikationen wurden mit Angular schon umgesetzt? Laut Stephen Fluin, Developer Relations Lead bei Google, kommen Angular Applikation zu 90% im internen Unternehmensnetzwerk zum Einsatz. Unternehmen erstellen Angular Applikationen für den internen Gebrauch, um ihre Businessprozesse zu beschleunigen und Arbeitsabläufe zu vereinheitlichen.

Neben Google setzen viele weitere Konzerne setzen auf Angular, um ihre digitalen Plattformen umzusetzen. Eine nicht vollständige Liste gibt es unter madewithangular.com.

FORTIX hat schon einige Web-Anwendungen in Angular umgesetzt und kann Ihrem Unternehmen Expertise in diesem Bereich bieten. Für ein unverbindliches Beratungsgespräch stehen wir gerne zur Verfügung.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Adrian Natter
Adrian Natter

Weitere Beiträge

Wollen Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte sein?

Sie können uns per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter +43 670 408 31 31 erreichen.