Zurück zu Shows

The Culture App - Unternehmenskultur messbar machen

The Culture App - Unternehmenskultur messbar machen
Culture Institute AG
The Challenge

Konzeptionieren und entwickeln einer skalierbaren Web-App, die Menschen auf ihrem individuellen Weg zum kulturellen Zielbild unterstützen.

The Solution

Eine hochmoderne Applikation, durch die Unternehmenskultur griffig und gestaltbar wird. Das perfekte Tool, um Kulturwandel in Unternehmen systematisch zu betreuen und Veränderungen sichtbar macht.

Kultur ist Herz, Verstand und Seele einer Organisation

Das Schweizer Beratungsunternehmen The Culture Institute hat sich der Unternehmenskultur verschrieben und unterstützt Großunternehmen die eigene Kultur zu verstehen, ein Zielbild abzuleiten und die notwendigen Veränderungen einzuleiten bzw. zu steuern. Mit innovativen Methoden sorgt The Culture Institute regelmäßig für neue Benchmarks im Bereich der Kulturentwicklung. The Culture App zeigt Nutzern den persönlichen Fortschritt und bildet die kollektiven Veränderungen im Unternehmen ab.

Prototyping und Design Thinking

In enger Zusammenarbeit zwischen The Culture Institute und FORTIX wurde schrittweise ein Konzept erarbeitet. Mit Hilfe von Adobe XD wurden interaktive Prototypen entwickelt, welche die Grundlage für die technische Architektur sowie Entwicklung darstellten.

Prototyping und Design Thinking

Leistungen

Web Development

UI / UX Design

Systemarchitektur

Projektmanagement

DevOps

Multi-Tenant-Architektur: White-Label Lösungen für Kunden

Für Kundenprojekte wird ein individuell gestaltbarer Tenant angelegt. Dabei kann u.a. Datenbankstandort, Funktionsumfang und Branding angepasst werden. In der Zwischenzeit ist das Culture App schon bei namhaften Organisationen im Einsatz. Darunter zahlen die Schweizer Arme, die BTV, Proveg und dem Schweizer Fußballserienmeister BSC Young Boys.

Multi-Tenant-Architektur: White-Label Lösungen für Kunden

Fullstack mit JavaScript

Im Frontend wurde auf Angular gesetzt. Im Backend wurde das Node.js Framework NestJS verwendet. Verpackt wurde der Source-Code in ein Nx Monorepo. Security und Skalierbarkeit wird mit den Cloud-Diensten von Microsoft Azure gewährleistet.

Eingesetzte Technologien

HTML

CSS

Angular

Von Usern lernen und besser werden

Seit dem initialen Release hat sich einiges getan. Workflows wurden vereinfacht, das UI verbessert und Funktionen erweitert. Viel Input kommt dabei von User-Feedback und gemeinsamen Workshops, bei der durch reine Beobachtung viele Lehren gezogen werden können. Wo bleibt der User stecken? Welche Prozesse sind unklar? Wie könnte man es besser machen? Die Beantwortung der Fragen führt zu regelmäßiger Verbesserung des Culture Apps.

Das Ergebnis: Spannendes Thema, super Partner & tolle Projekte

Gemeinsam mit The Culture Institute wurde eine beeindruckende, effiziente und benutzerfreundliche Web-App entwickelt, die fortlaufend optimiert wird. Neben der befruchtenden Zusammenarbeit sind es auch die Projekte mit etablierten Organisationen, die Spaß machen. Eines ist klar: Das Culture App hat noch viel vor.